Gault&Millau - Hotel des Jahres 2017
jetzt Urlaub planen
*Bestpreisgarantie
*kostenlose Stornierung
de | en | it

Rundgang Vahrner See

Heute entscheiden wir uns für einen wahrlich gemächlichen Spaziergang, der auch nicht allzu lang ist und bestens auch mit Kleinkindern oder mit Kinderwagen zu bewältigen ist. In der Industriezone Vahrn (nahe Tankstelle Gostner) biegen wir zum Vahrner See ab, unser Auto stellen wir auf dem Parkplatz am Campingplatz in den Schatten eines Baumes.
Im Uhrzeigersinn spazieren wir von hier ausgehend um den See - entlang der Straße erreichen wir eine gemütliche Einkehrmöglichkeit, dann geht die asphaltierte Straße in einen Forstweg über und wir begeben uns ins Biotop Vahrner See. Seit 1977 steht der See unter Naturschutz. Hier können unter anderem verschiedene Libellenarten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden. Auch ein historischer Schießstand ist hier zu finden.
Bald darauf gelangen wir an den “Badestrand” am Vahrner See - eine nette Liegewiese mit direktem Zugang zum Badesee, wo wir für einen kurzen Sprung ins wahrhaftig kühle Nass Halt machen. Wir verlassen den Badebereich und wandern weiter in Richtung Südufer - hier spielen Kinder Tarzan und toben sich an der Liane aus, mit der ins Wasser gesprungen werden kann. Durch den Wald gelangen wir gemütlich zurück zu unserem Ausgangspunkt.
Hinweis: Idealer Platz für einen Familienausflug - der See kann umrundet werden, es gibt einen tollen Badebereich und auch eine Einkehrmöglichkeit. An den Wochenenden herrscht hier reges Treiben, weichen Sie am Besten auf einen Wochentag aus.


Ausgangspunkt: Parkplatz Vahrner See
Wegmarkierungen: Seerundweg
Weglänge: 2 km
Gehzeit: 45 min
Höhenunterschied: -
Höhenlage: 712 m
Erlebt: Mai 2012
Familienfreundlich: ideal für einen Familienausflug, auch mit Kinderwagen machbar. Aufgrund der geringen Länge und Wegbeschaffenheit auch mit kleineren Kindern machbar.