Gault&Millau - Hotel des Jahres 2017
jetzt Urlaub planen
*Bestpreisgarantie
*kostenlose Stornierung
de | en | it

Keschtnweg

Der Keschtnweg hoch über dem Eisacktal ist nicht nur im farbenfrohen Herbst einen Spaziergang wert, da er an unzähligen Kastanienbäumen (daher der Name) und Buschenschänken vorbei führt, sondern auch in jeder anderen Jahreszeit für einen gemütlichen Spaziergang ausgezeichnet geeignet.

Von Vahrn bei Brixen bis zum Ritten bei Bozen führt der Weg durch das Eisacktal. Dabei sollte man sich nicht vornehmen, den ganzen Weg an einem Tag zurückzulegen – die einzelnen Abschnitte sollten mit Ruhe genossen werden. Entlang des Weges gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten und einen wunderbaren Blick über den Talkessel.

Startpunkt: Vahrner See bei Brixen
Zielpunkt: Schloss Runkelstein in Bozen
Länge: 60 km
Schwierigkeitsgrad: je nach Etappe leicht bis mittelschwer

Einige Teilstrecken können auch mit dem Kinderwagen bewältigt werden. Informieren Sie sich einfach bei Ihrem Gastgeber.